Frequently Asked Questions

Wenn Sie nicht finden, eine Antwort, klicken Sie auf Gestern

Wählen Sie ein Thema

Wer ist die CDVI-Gruppe (Statuten, Branche, Struktur, Geschichte)?

Französisches KMU mit internationalem Einfluss, Hersteller von Sicherheitszugang-und Verriegelungslösungen seit 1985, bekräftigt die von David Benhamou gegründete und geleitete CDVI Group ihre führende Position durch Innovation und Design. Seit seiner Gründung hört das Unternehmen nicht auf, auf einem konkurrenzfähigen Weltmarkt zu wachsen. Es hat jetzt eine internationale Belegschaft von mehr als 250 Mitarbeitern, ein Dutzend Niederlassungen weltweit und erwirtschaftet mehr als 40 M € Jahresumsatz.

Wo befindet sich der Sitz der CDVI-Gruppe?

31, Avenue du Général Leclerc, 93691 PANTIN cedex, FRANKREICH.

Welchen Ansatz verfolgt die CDVI-Gruppe bezüglich der nachhaltigen Entwicklung?

Alle Produkte der CDVI-Gruppe unterliegen der europäischen Richtlinie RoHS, die die Verwendung von Gefahrstoffen regelt.
Seit dem 1. Juli 2010 gehört die CDVI-Gruppe über den Zweig DEEE Pro der französischen Organisation für Wiederverwertung Recylum (www.recylum.com) an. Alle Produkte der Gruppe werden gemäß den geltenden Normen und Richtlinien wiederverwertet.

Wie sieht die Politik der CDVI-Gruppe in Bezug auf Innovation und F&E aus?

Eine integrierte Forschungs- und Entwicklungsabteilung, in die 20 % der Investitionen der Gruppe fließen, ermöglicht es, Innovationen vorzunehmen und Komplettlösungen in Spitzentechnologie anzubieten.

Wie sieht die Strategie der CDVI-Gruppe aus und wie lauten die Zielsetzungen für die Zukunft?

Die Strategie der Gruppe basiert auf drei Hauptachsen:
- Internen Kompetenzen und Know-how (F&E, Produktion, Vermarktung)
- Marken, Sortimenten und Produkten mit hohem Bekanntheitsgrad und hoher Qualität
- Kundennähe (Netzwerk in Frankreich und Welt)
Zielsetzungen für die Zukunft: Einnahme einer Vorreiterrolle im Bereich der Technologie, Vornehmen von Innovationen und Angebot wettbewerbsfähiger Komplettlösungen am Markt.

Welche Produkttypen werden von der CDVI-Gruppe gefertigt?

Zentralisierte und Stand-Alone Zutrittskontroll-Systeme, Biometrie, Digicode®, Vigik®, Telefon-Zutrittssysteme, automatische Türantrieb, Funk- und Infrarot-Systeme, Verriegelungs-Systeme, Stromversorgungen, Brandschutz und Zubehör.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff, Zutrittskontrolle ?

Ein Zutrittskontroll-System ist ein Informationssystem, das den Vermögensgegenständen oder Personen eines bestimmten Standorts anhand von Berechtigungen (Passwort, Karte, Schlüssel, Biometrie usw.) Zutrittsrechte zuordnet. Die Zutrittskontrolle kann logisch (IT-System, Betriebssystem oder bestimmte Anwendung) und/oder physisch (Gebäude, Büro) erfolgen.

Welche Erfolgsmarken gehören zur CDVI-Gruppe?

Terena®, Digiway®, Digicode®, Vigik®, Centaur®, Diax®, Bergdata®, Erone®.

Welchen Normen und Zertifizierungen entsprechen die Produkte der CDVI-Gruppe?

Alle Produkte der CDVI-Gruppe erfüllen die folgenden europäischen und internationalen Normen und Zertifizierungen:

• CE-Zertifizierung
• R&TTE-Zertifizierung
• Schutzarten (Norm EN 60529)
• Umweltprüfungen – Salzsprühnebel (Norm EN 50130-5)
• Konformitätsprüfung FCC CFR 47 part 15
• Umweltprüfungen – Temperatur (Norm EN 50130-5)
• Umweltprüfungen – Vibrationen (Norm EN 50130-5)
• Zugangsnormen, UL-Zertifizierung
• DEEE- (WEEE-) & RDS- (RoHS-)Zertifizierung.

Wo finde ich technische Dokumentationen?

Beim nächsten Händler oder direkt auf dem Extranet von CDVI.
Auf Anfrage werden Ihnen einen Code und ein Passwort sicher per E-Mail zugeschickt. Auf diese Weise haben Sie Zugang zu allen technischen Dokumentationen.