Allgemeine Verkaufsbedingungen von CDVI

Diese Vereinbarung erfolgt gemäß dem französischen Recht und ersetzt alle früheren Vereinbarungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer. Das Einreichen einer Bestellung gilt als Annahme der folgenden Verkaufsbestimmungen. Es gelten ausschließlich unsere Bestimmungen, die nicht als Bestandteil eines anderen Vertrags erachtet werden.

Preis
Die Preise sind unseres Wissens zum Zeitpunkt des Drucks korrekt, können jedoch ohne Vorwarnung geändert werden. Die Waren werden gemäß dem zum Versanddatum geltenden Preis berechnet, während wir uns das Recht vorbehalten, Fehler oder Unterlassungen zu korrigieren. Die Mehrwertsteuer wird bei der Rechnungsstellung hinzugefügt.
Die Preise werden dem Kunden in Euro ab Werk berechnet.

Bezahlung
Die Bezahlung bestätigter Konten ist strikt monatlich fällig. Bei unangemeldeten Kunden muss die Bezahlung bei der Bestellung überwiesen werden. Für Krediterleichterungen können Sie sich auf unserem Formular anmelden, welches von einem befugten Beamten zu unterzeichnen ist. Bei überfälligen Zahlungen lehnen wir jegliche weitere Lieferung von Gütern oder Leistungen ab, bis das Konto geregelt ist. Falls Firmen wiederholt in Zahlungsverzug geraten, wird ihnen die Krediterleichterung entzogen. Wenn ein Scheck, der zur Bezahlung übergeben wurde, erneut vorgelegt werden muss oder anfänglich abgewiesen wird, wird in jedem Fall eine Gebühr belastet. Für überfällige Rechnungen wird ein Verzugszins von 2.5% pro Kalendermonat bzw. dem entsprechenden Teil des Monats berechnet, und zwar ab Rechnungs- oder Lieferdatum, je nach dem, was weiter zurückliegt. Wenn Schulden gerichtlich eingetrieben werden müssen, werden alle anfallenden Kosten (inklusive der Arbeitszeit, des Ausfindigmachens der Gesellschaft und der Gebühren der Schuldeneintreibungs-Unternehmen) zu dem Schulden hinzugerechnet und eingetrieben.

Lieferung
Wenn der Kunde bei der Bestellung keine besonderen Anweisungen gibt, wird der Versand über unseren normalen Weg und mit unserem normalen Transportmittel an den gewohnten Standort bzw. an den vom Kunden in der Bestellung angegebenen Standort geliefert. CDVI übernimmt keinerlei Verantwortung für Fehler, wenn keine schriftliche Bestätigung erfolgt ist. Wir unternehmen jede Anstrengung, um die angegebenen Lieferfristen einzuhalten, jedoch können wir diese nicht garantieren. CDVI ist in keinem Fall haftbar, wenn aus irgendeinem Grund eine fristgerechte Lieferung nicht möglich ist.

Verluste beim Transport
Alle Güter sind verpackt, um einen sicheren Transport zu gewährleisten, und die Gesellschaft kann keinerlei Haftung für Verluste oder Beschädigungen beim Transport übernehmen. Beschwerden über Verluste und Beschädigungen sind bei den Transportunternehmen und CDVI innert 3 Arbeitstagen ab Lieferung anzumelden; Forderungen sind entsprechend innert 7 Tagen ab Lieferdatum einzureichen.

Entgegennahme der Güter
Wir behalten uns das Recht vor, von den Kunden zu verlangen, die bestellten Güter zu den vereinbarten Zeiten entgegenzunehmen oder falls die Güter nicht zu diesen Zeiten übernommen werden können, die Ausstellung von Dokumenten in Rechnung zu stellen, während die Bezahlungen gemäß unserer Kreditbedingungen zu regeln sind.

Reparaturen
The equipment we manufacture has a warranty of 1 to 5 years, depending on the product, from the delivery date. This warranty only covers the replacement of faulty components. All repairs of any kind whatsoever shall be carried out in our workshops. The Commercial Court of Seine-Saint-Denis shall have exclusive jurisdiction in the event of a dispute.

Garantie
Die “beschränkte Garantie auf Lebenszeit” bietet CDVI ausschließlich für Produkte an, die mit dem Logo “beschränkte Garantie auf Lebenszeit” gekennzeichnet sind und von CDVI-Vertragshändlern geliefert werden, die sich an dieser Aktion beteiligen. Die Anschrift eines teilnehmenden Vertragshändlers in Ihrer Nähe erhalten Sie direkt bei CDVI oder bei einer CDVI-Niederlassung in Ihrer Region. Die “beschränkte Garantie auf Lebenszeit” gilt ausschließlich für versteckte Mängel, die während der von CDVI festgelegten Lebensdauer des Produkts (10 Jahre oder 200.000 Betriebszyklen, je nachdem, welcher Umstand früher eintritt) festgestellt werden.
Die “beschränkte Garantie auf Lebenszeit” hat keinerlei Einfluss auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zwischen der CDVI Group und ihren Kunden gelten.

Warenrücksendung
Die Rücksendung von Waren gegen Gutschrift ist nur zulässig, wenn diese in der Originalverpackung, vollständig mit Anleitung etc. und unbeschädigt zurückgesendet werden. Für alle gegen Gutschrift zurückgesendeten Waren wird nach unserem Ermessen eine Mindest - Abwicklungsgebühr von 15%.

Eignung des Produkts
Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass die von Ihnen bestellten Waren geeignet für eine bestimmte Verwendung sind. Mündliche Anweisungen sind zulässig, jedoch haftet CDVI nicht für daraus folgende Fehler.

Allgemeines
Im Rahmen der Firmenpolitik von CDVI über laufende Verbesserung behalten wir uns das Recht vor, die Spezifikationen und/oder den Preis jeglichen Artikels ohne Vorankündigung und ohne jede Haftung zu ändern. Alle von der Gesellschaft veröffentlichten Informationen und Daten können geändert werden und werden lediglich zur Information veröffentlicht.

Alle Waren oder Leistungen, für die der Käufer CDVI den Rechnungsbetrag schuldet, bleiben im absoluten Besitz von CDVI, bis alle in Rechnung gestellten Beträge eingegangen und abgerechnet sind.
Bei Nichtbezahlung durch den Käufer sind für die Bezahlung der vollen Beträge für die vom Käufer bestellten Waren und Leistungen inklusive Kosten und Zinsen die Geschäftsleiter des Käufers individuell bzw. kollektiv haftbar. Die Entschädigung von CDVI für alle in irgendeiner Weise entstandenen Kosten und Verluste durch diese Geschäftsleiter gilt als Geschäftsbedingung.